Kontakt

Bei allen Fragen rund um XPERTISE: xpertise@hsrw.eu


Impressum


XPERTISE | Experimental Research and Training in Social and Economic Sciences

Hochschule Rhein-Waal
Fakultät für Gesellschaft und Ökonomie
XPERTISE-Forschungslabor
Marie-Curie-Straße 1
D-47533 Kleve


Postanschrift

Hochschule Rhein-Waal
Fakultät für Gesellschaft und Ökonomie
XPERTISE-Forschungslabor
Marie-Curie-Straße 1
D-47533 Kleve


Verantwortlichkeit

Die Hochschule Rhein-Waal ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird durch das Präsidium gesetzlich vertreten.

Zuständige Aufsichtsbehörde: Ministerium für Innovation,
Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen (MIWF),
Völklinger Straße 49,
40221 Düsseldorf


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE815145426


Haftungshinweise

Haftung für Inhalte

Die Hochschule Rhein-Waal erstellt ihre Seiten mit größter Sorgfalt. Trotzdem können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Die Hochschule Rhein-Waal übernimmt deshalb keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und Qualität der bereitgestellten Informationen.

Haftung für Links

Unsere Webseite enthält Verknüpfungen zu Webseiten Dritter (externe Links), auf deren aktuellen und künftigen Inhalt wir keinen Einfluss haben. Daher können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich die Hochschule die Inhalte der verlinkten Seiten zu Eigen macht. Für die Inhalte der verlinkten Seite ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seite verantwortlich. Bei der erstmaligen Anbietung der verlinkten Seiten wurden die Seiten daraufhin überprüft, ob Rechtsverstöße vorliegen. Die Hochschule Rhein-Waal hat keine positive Kenntnis über rechtswidrige oder anstößige Inhalte auf den verlinkten Seiten. Sollten auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter dennoch gesetzwidrige oder anstößige Seiten enthalten sein, so distanziert sich die Hochschule Rhein-Waal ausdrücklich von diesen Inhalten. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für die Hochschule Rhein-Waal ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden der v. g. Verstöße werden die betreffenden Links unverzüglich gelöscht. Wir bitten um Mitteilung, wenn rechtswidrige Inhalte durch Links auf Seiten der Hochschule Rhein-Waal zu erreichen sind unter folgender Email-Adresse: info(at)hochschule-rhein-waal.de

Datenschutzerklärung gemäß Telemediengesetz

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung der von uns angebotenen Webseiten. Sie gilt nicht für die Webseiten anderer Dienstanbieter, auf die wir lediglich durch einen Link verweisen. Bei der Nutzung unserer Webseiten bleiben Sie anonym, solange Sie uns nicht von sich aus freiwillig personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn dies für die Nutzung der auf der Webseite angebotenen Leistungen, insbesondere Formularangebote, erforderlich ist. Wir werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten streng vertraulich behandeln. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung geben wir keine persönlichen Daten weiter, es sei denn, dass wir rechtlich dazu verpflichtet sind. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es bei der Übermittlung von Daten im Internet immer dazu kommen kann, dass Dritte Ihre Daten zur Kenntnis nehmen oder verfälschen. Sofern Sie es von uns verlangen, gewähren wir Ihnen Einblick in die über Sie gespeicherten Daten, beziehungsweise löschen diese. Wenn Sie Daten berichtigen, löschen oder einsehen wollen, genügt hierfür ein Schreiben an die im Impressum angegebene Adresse. Im Rahmen der Benachrichtigung unserer Kunden über Produktneuheiten, etc. senden wir Ihnen Emails nur zu, sofern Sie uns Ihre Emailadresse zur Verfügung stellen.



Developers and Software

Licence

Unsere Experimente werden mit der Software hroot organisiert (Bock, Nicklisch, Baetge 2012).


Referenz:

Olaf Bock; Andreas Nicklisch; Ingmar Baetge (2012): hroot: Hamburg registration and organization online tool. WiSo-HH Working Paper Series No. 1, 2012.


Wie kann man hroot erhalten?

Um eine Lizenz zu erhalten, kontaktieren Sie bitte: experiments@wiso.uni-hamburg.de


Universität Hamburg
Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
WiSo-Forschungslabor
Von-Melle-Park 5
20146 Hamburg
Telefon: +49 – (0) 40 - 42 83 8 - 37 59

Projektseite von hroot


Wir benötigen Ihre postalische Adresse, um Ihnen die Vertragsunterlagen zurück zu senden, und wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen Informationen zum Download von hroot zur Verfügung zu stellen.

hroot entsteht in einem kollaborativen Prozess und wird durch seine Nutzerinnen und Nutzer stetig verbessert. Für die einfache Zusammenarbeit aller interessierten Nutzerinnen und Nutzer an hroot haben wir eine Plattform auf GitHub im Internet eingerichtet (https://github.com). Dort steht Ihnen immer die jeweils aktuellste Version von hroot zur Verfügung. Ebenso finden Sie dort ein Wiki mit einer ausführlichen Installationsanleitung, sowie die Möglichkeit Fehler zu melden. Außerdem ist es möglich, Versionsänderungen im hroot-GitHub zu dokumentieren, so dass die Verbesserungen einzelner hroot-Nutzer, schnellst möglich allen anderen zur Verfügung zu stehen.

Für Lizenzpartner: Um die Software über die GitHub-Plattform beziehen zu können, ist es erforderlich, dass Sie einen kostenlosen Benutzer-Account auf der Seite https://github.com für sich erstellen. Sie erhalten dann dort eine eigene GitHub-Nutzerkennung. Wenn Sie uns danach einfach ihren GitHub-Benutzernamen mitteilen (per Mail an jan.papmeier@wiso.uni-hamburg.de) schalten wir Sie schnellstens für das hroot-Projekt auf der Plattform frei.


Software

hroot wurde mit Ruby on Rails implementiert.

© 2011-2014 Universität Hamburg


© 2014 Hochschule Rhein-Waal | Impressum und Kontakt